Yoga

Worte können den vollständigen Wert des Yoga nicht vermitteln. Es muß erfahren werden.

B.K.S. Iyengar

Yoga ist ebenso wie Ayurveda ein Philosophiesystem, in dem Körper und Geist als eine Einheit und Gesundheit als ein Zustand des dynamischen Gleichgewichts angesehen wird.

Yoga ist dabei ein Weg der Integration; Yoga verbindet achtsame Bewegungen, Atmung und Körperhaltungen.
Allein durch die Wahrnehmung kommen somit Körper und Geist zur Ruhe.

Im Vordergrund stehen die Elemente des achtfachen Yogaweges, die in den Raja Yoga Sutren des Patanjali beschrieben werden; insbesondere Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Dhyana (Meditation).

Körper und Geist erfahren Kräftigung, Flexibilität und (innere) Balance.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH