Gelebte Medizin im Alltag

Wir brauchen nicht so fortzuleben,
wie wir gestern gelebt haben.
Machen wir uns von dieser Anschauung los und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern

Auf dieser Seite lade ich Sie ein, sich ausführlicher den Bereichen Meditation und Achtsamkeit sowie der Ernährung im Hinblick auf aktuelle medizinischen Erkenntnisse zu widmen.

Die Seminare richten sich an Einzelpersonen, aber auch Schulen und Betriebe im Rahmen der Gesundheitstage.

Termine stimme ich gerne individuell telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen ab.

Haben Sie weitere Fragen?

Telefonisch erreichen Sie mich unter 0170 11 733 11 und per E-Mail unter info@carolinklisch.de

Gelebte Medizin im Alltag

Exkursion:
„Waldbaden“

– eine echte Wohltat für Körper, Geist und Seele

Waldbaden Aschaffenburg mit Carolin Klisch und Julia Harras

An japanischen Universitäten gibt es schon lange einen eigenen Forschungszweig, der sich mit der „Waldmedizin“ beschäftigt: „shinrin-yoku“, bei dem bereits in viele Studien belegt wurde, dass sich Stressindikatoren senken lassen und sich das Immunsystem verbessert.

Der Wald bietet nicht nur unzählige Pflanzen und Tiere Schutz und Wohnraum, ist Holzlieferant und beliebtes Ausflugsziel, sondern beherbergt viele Stoffe, die positive Wirkung auf unseren Körper haben. Die „grünen Riesen“ versorgen uns mit lebenswichtigem Sauerstoff, so dass wir atmen können. Der Wald ist eine Quelle der Inspiration und bringt uns Stille – innen wie außen – in einer oft so lauten Welt.

Tauchen Sie mit Achtsamkeitsübungen und angeleiteten Meditationen bei einem Spaziergang in die Natur ein und werden sich so all der Geräusche, den unterschiedlichen Gerüchen, der Farben und der Atmosphäre des Waldes in seinem ganzen Reichtum gewahr.

Der nächste Termin im Frühjahr 2018 wird noch bekannt gegeben.

Seminar:
„Stress lass nach – aber wie?!“

Das Warten an einer roten Ampel ist ein Geschenk! – Warum?

Wenn Sie die Antwort auf diese Frage neugierig gemacht hat und die Bereiche Stress, Achtsamkeit und Entspannung interessieren, dann sind Sie hier genau richtig!

Viele Menschen sind in der heutigen Zeit mit Hektik, Leistungsdruck, beruflichen und familiären Verpflichtungen konfrontiert.
Langfristig führt Stress, wenn er nicht mehr zu bewältigen ist, zur Überforderung, was sich in Krankheit ausdrücken kann.

Doch weshalb kommen manche Menschen besser mit Stress zurecht und andere weniger?

Im Rahmen des Seminars wartet ein buntes Programm aus Theorie und praktischen Übungen auf Sie.
Es gilt, sich der täglichen Verpflichtungen und Sollbruchstellen zunächst bewusst zu werden und dann sogenannte Kraftquellen einzubauen. Entspannungsmethoden wie beispielsweise das Autogene Training und Atemübungen können hierbei wertvolle Freunde sein, denn „ein entspannter Mensch ist ein gesunder Mensch“.

Seminar:
„Du bist, wie du verdaust.“

Ein Blick auf unsere Ernährung im Laufe des Tages und der Gezeiten

Ernährung, Bewegung und Lebensgewohnheiten beeinflussen unsere Gesundheit. In der Ernährung zählt dabei nicht nur

das „WAS“ wir essen,

sondern auch „WIE“,

„WO“ und

„WANN“ die Nahrung zubereitet und eingenommen wird.

Ziel des Seminars ist es, die Bedeutung der täglichen Nahrung auf das körperliche und mentale Wohlbefinden aufzuzeigen.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH